hausmeisterdienst

Leider ist es den neuen Verantwortlichen des Vereins nicht gelungen, die Webseite zu übernehmen. Stattdessen wurde eine völlig neue Seite ins Leben gerufen. Dumm nur, dass damit das gesamte Vereinsarchiv obsolet geworden ist. Aus diesem Grund bleibt die alte Webseite so lange im Netz, bis eine Alternative gefunden ist.

Image

Unser Spieler Dominik Tischner hat den dritten Platz als Amator des Monats Juli. Alle Informationen dazu gibt es im Internet hier. Das Tor fiel anlässlich des Sparkassen-Cups. Am ersten oder zweiten Sonntag im September ist es an der Reihe im Hessischen Sportkalender.

Informationen über die Bezirksoberliga Frankfurt gibt es auch beim Freizeitclub Oberrad. Hier kann man alle aktuellen Informationen abrufen.

ImageDer dritte Sieg im dritten Spiel - besser hätte Oberrad nicht in die neue Saison starten können. "Das war das bisher beste Saisonspiel unserer Mannschaft", schwärmte Geschäftsführer Michael Bauer nach dem Spiel, "das Team findet langsam zusammen." Einziger Wermutstropfen in der Bilanz, dass abermals viele Torchancen nicht genutzt worden wären. Dagegen präsentierte sich die Abwehr und Torhüter DiFalco in glänzender Form. Das honorierte auch das Oberräder Publikum. Im Gegensatz zu den letzten Spielen waren die kritischen Stimmen verstummt.

Der Spiel entscheidenden Szenen sind schnell erzählt. Nach einer Tändelei im Mittelfeld bedankte sich Dominik Tischner artig und brachte Oberrad in Führung (40.). Dabei machte Steinbachs Torwart Clatt keine gute Figur. In der zweiten Hälfte erhöhte Florian Kister 20 Minuten vor dem Ende endlich zum 2:0, ehe Izzo Ergebniskorrektur für Steinbach betrieb (83.).
 

Unsere Webseite liefert Ihnen in Zukunft regelmäßig noch am selben Abend die Spielergebnisse und die aktuelle Tabelle.

In Zeiten des Waldsterbens freut es den Menschen, wenn Bäume wachsen und gedeihen. Die großen Buchen am Rande des Oberräder Sportplatzes entwickeln sich prächtig. Das ist nicht ohne Risiko, wie Geschäftsführer Michael Bauer jetzt in einem Schreiben der Forstverwaltung mitteilt.

Der zweite Sieg im zweiten Spiel - die Spvgg. 05 Oberrad gewann am Mittwoch Abend in Bruchenbrücken mit 3:2. Geschäftsführer Michael Bauer hat das Spiel beobachtet:

Drückend überlegen, 8:0 wäre das Normale gewesen. Besonders Floh Kister vergab dazu jede Menge Chancen. Rot für Tormann Daniel Rosenstein, nachdem im Sturm wieder leichtfertig eine 100prozentige versiebt wurde. Mario Di Falco im Tor hielt den 11m! Danach wurde es nochmal eng - wie so oft gegen einen technisch und konditionell überforderten Gegner. Ärgerlich, dass die eigenen Oberräder Zuschauer auch diesmal die junge 05 Mannschaft nicht nur nicht anfeuerten, sondern vielmehr alles zerredeten, was da auf dem Platz gemacht wurde. Manche lernen's nie!

Der Spielverlauf im Stenogramm:

- 25. Minute 0:1 für die Spvgg. Torschütze Büge;

- 45. Minute, Büge erhöht zum 0:2 Halbzeitstand;

- 65. Minute, Schiedrichter gibt Foulelfmeter für Bruchenbrücken. Torhüter Rosenstein muß mit roter Karte vom Platz. Der 2. Oberräder Torwart Mario DiFalco hält den Strafstoß;

- 67. Minute, schon wieder Elfmeter, diesmal für Oberrad. Baumann verwandelt zum 0:3;

- 89. Minute, Linhart verkürzt zum 1:3 für Bruchenbrücken;

- 90. Minute, Linhart schießt zum 2:3 für Bruchenbrücken ein. Es wird noch einmal spannend, doch es fällt kein weiteres Tor.

 

Image

Zugegeben – der etwas kleine und holprige Oberräder Hartplatz war bestimmt nicht der beste Platz für das Eröffnungsspiel der Saison 04/05. Aber der Rasen wurde jüngst erst gerichtet und ist noch bis September gesperrt. Entsprechend holprig gestalte sich zeitweilig das Spielgeschehen.


Die ersten 48 sind für immer dabei!

Image

Anlässlich des 100-jährigen Jubiläums wird in Kürze 2x dieses Poster über den Toren auf dem Rasenplatz zur Waldseite aufgehängt. 48 Mitglieder können sich für immer verewigen.

 Ein Namensfeld gibt’s für schlappe 200 EUR per Überweisung auf unser Konto: Stichwort „Ich bin dabei“.

Über den Betrag erhält jeder eine absetzbare offizielle Spendenquittung.

 

Weitere Info bei Michael Bauer oder mail an info@oberrad05.

 

ImageWieder in der Bezirksoberliga West. Hoch und wieder runter. So sollte es eigentlich nicht sein – aber wenn es diese Saison wieder so passiert, d.h. nach dem runter wieder hoch, dann sollte es mir recht sein.

Was ist neu? Die komplette Trainergarde. Für die 1.Mannschaft Thomas Marton und CO-Trainer Horst Brechtel. Und für die 2. Mannschaft ist wieder ein alter Bekannter in Oberrad tätig: Norbert Friedrich.

Die Mannschaft der letzten Saison ist nahezu komplett geblieben – nur Ali Can versucht jetzt sein Glück in der Oberliga bei Klein Karben. Eine große menschliche Enttäuschung ist der Weggang des Torhüters Masa Qosa als Ersatz-Tormann zu Erzhausen, der uns per Handschlag seinen Verbleib bei uns zugesichert hatte. Aber wie heißt es doch so schön: Reisende soll man nicht aufhalten und wer weiß, wofür das gut war. Immerhin haben wir mit Daniel Rosenstein neben dem erfahrenen Mario Di Falco ein sehr hoffnungsvolles Jungtalent im Tor. Und wer Vorbereitung verfolgte, konnte sehen, dass die Mannschaft „gut drauf“ ist und auch die jungen Neuen einen sehr guten Eindruck hinterlassen.

Für die Vorstandsarbeit haben wir Klaus Ratsch dazu gewinnen können, der uns in den sportlichen Belangen unterstützt, speziell was die Spielerbetreuung und Spielersuche betrifft.

Ich hoffe, dass wir möglichst viele Oberräder Fans am Sonntag zum ersten Heimspiel der Saison begrüßen können.

Ihr Michael Bauer

Image

Die Trainingsbedingungen der Spielvereinigung 05 Oberrad sind alles andere als optimal. Es stehen zu wenig Trainingsplätze zur Verfügung. Auch kann die Jugend viel zu selten auf einem Rasenplatz trainieren oder ein Punktspiel bestreiten. Mit den Räumlichkeiten sieht es ähnlich aus. Es gibt zu wenig Kabinen, Abstellräume und Besprechungsräume für all die vielen Teams. Doch bei letzteren hat sich über den Sommer etwas geändert.

ImageDie Frankfurter Rundschau beschäftigt sich auf ihren Sportseiten mit den regionalen Gewinnern und Verlierern der letzten Saison. Da die Spielvereinigung 05 abgestiegen ist, kamen wir ebenfalls in den Genuss eines Beitrags. Nachstehend dokumentieren wir den Artikel vom 24. Juli 04 in voller Länge.

Seite 135 von 135

Zimmermann Baustoffe

Statistik

Benutzer
430
Beiträge
3274
Beitragsaufrufe
17093903
Zum Seitenanfang