hausmeisterdienst

Leider ist es den neuen Verantwortlichen des Vereins nicht gelungen, die Webseite zu übernehmen. Stattdessen wurde eine völlig neue Seite ins Leben gerufen. Dumm nur, dass damit das gesamte Vereinsarchiv obsolet geworden ist. Aus diesem Grund bleibt die alte Webseite so lange im Netz, bis eine Alternative gefunden ist.

Die Spvgg 05 Oberrad setzt eine Tradition fort. Der Verein ist seit 1971 und somit 42 Jahren im weiblichen Fußball aktiv. Damit sind wir eine der wenigen Vereine die seit der Genehmigung durch den DFB Mädchen und Frauen zum Fußballspielen motiviert.

Die Frauenfußballmannschaft hat dabei bis zur Saison 2009/2010 durchgängig am Spielbetrieb teilgenommen. Die Niederlage am 29.5.2010 gegen den 1. FFV Oberursel bedeutete den Abstieg aus der Gruppenliga. Gleichzeitig hat die SG Riederwald, mit der wir fast 10 Jahre eine Spielgemeinschaft gebildet haben, sich aus dieser Spielgemeinschaft zurückgezogen. Der Trainer war auch nicht mehr haltbar. Dies war das Aus für die Frauenelf.

Danach hat sich die Spvgg 05 auf den Aufbau und Betreuung von Mädchenfußballmannschaften konzentriert. Dieser Jugendaufbau zeigt nun seine Früchte. Wir werden mit den altersbedingt aus der Jugend ausscheidenden Spielerinnen aus dem aktuellen und letzten Spieljahr wieder eine Frauenmannschaft in die Punktrunde schicken. 

Dafür haben wir mit Mate Pašalić einen engagierten, fachlich ausgebildeten Trainer gewinnen können, der sich im weiblichen Fußball auch auskennt.  Er hat die Aufgabe gerne übernommen und mittlerweile eine Mannschaft zusammengestellt. Um über die gesamte Saison gerüstet zu sein, suchen wir weiterhin Frauen, ob Erfahrene oder Anfänger, die unser Projekt "Frauenfußball bei der Spvgg. 05 Oberrad" unterstützen. Auch ehemalige Spielerinnen sind immer herzlich willkommen.

Trainiert wird jeweils montags und mittwochs von 19:00 - 20:30 Uhr auf dem Sportplatz an der Beckerwiese. Die Spiele werden in der Regel am Samstagnachmittag ausgetragen. Wir spielen mit einem 11er Team in der Kreisliga A Ffm Gr.1 .

Welche Frauen über 16 Jahre haben den Wunsch und das Interesse bei uns mitzumachen und einfach mal unverbindlich am Training teilzunehmen?
Einfach anrufen oder E-Mail schreiben:  Tel.  0170 2870190 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

d_jugend.gif

3. Platz beim Pfingstturnier der SKG Sprendlingen

 Am Pfingstsamstag traf sich unsere D1 zum zweiten Turnier der Saison, bei der SKG Sprendlingen in Dreieich. Für dieses Turnier waren nominiert: Nico, Paul G., Moritz, Elias, Luca, Tim A., Nelson, Joel, Görkem, Atila, David A., Alex und Henry. Um 0830 Uhr trafen sich alle bei kühlen Temperaturen, nur unser Trainer kam 18 Minuten zu spät – das sind € 18 für die Mannschaftskasse

a jugendSpvgg. Fechenheim vs. Spvgg. 05 Oberrad 1:4 (1:3)
Die Gastgeber waren bis gestern in der Rückrunde ungeschlagen und zeigten sich als der erwartet schwere Gegner. Ausschlaggebend war schließlich die reifere Spielanlage der Oberräder Mannschaft, der jetzt noch zwei Punkte aus den letzten drei Spielen bis zur sicheren Meisterschaft fehlen.

f jugendS.C. Weiss Blau Frankfurt I  vs. Spvgg. 1905 Oberrad F1  (0:0) 0:1
Spannung pur ließ das wiedermal regnerische Samstagwetter vergessen. Die gutgelaunte und mitfiebernde Anhängerschaft bekam ein facettenreiches Spiel geboten. Bei geringer Chancenauswertung, was da aber der einzige Kritikpunkt wäre, war unsere F1 von der ersten Minute an hellwach. Das Team belohnte sich mit dem 1:0 Erfolg für eine uneinheitliche Spielzeit 2012/2013 und beendete die Saison mit einer ungebrochenen Serie. Die Mannschaft ist seit 6 Spielen ungeschlagen und zeigte vor allem gegen die stärkeren Gegner ihr wahres ICH.

DSC 0066 klein

Eine deutlich dreistellige Zahl an Teilnehmern hatte sich an den beiden Fragen unseres Preisausschreiben, dass wir zusammen mit unserem Jugendpartner der Regionaldirekton Dr. Thorsten Radtke ausgerichtet hatten beteiligt. 

d_jugend.gif

SV Blau Gelb vs Spvgg. 05 Oberrad I  2:1 (1:1)

Am Wochenende der Eisheiligen ging es zur frühen kalten Morgenstunde gegen
SV Blau Gelb. Der Respekt war groß, da Blau Gelb letztes Wochenende 11:0 gegen Viktoria Preussen gewonnen hatte.

Sonntag 12.05.13 - 14 Uhr. Unsere Jungs (Can Luca, Toni, Marco, Omid, Fabian, Tom, Erion, Yannick, Nicholas, Mika) feiern den ersten Turniersieg der diesjährigen Freiluftsaison nach einem packenden Endspiel gegen die G1-Vertretung von Makkabi-Frankfurt

3 Stunden vorher und nach zwei Auftaktniederlagen hatten sich die meisten anwesenen Eltern und Fans schon mit dem Termin des Platzierungsspiel um Platz 9 und 10 auseinandergesetzt. 

Was unser Trainer seiner Truppe vor dem Spiel gegen die bis dahin stark aufspielende Mannschaft aus Wiebelsbach gesagt hat, bleibt sein Geheimnis, aber von da an lief alles ganz anders...

a jugendSpvgg. 05 Frankfurt-Oberrad vs. Germania Enkheim 5:2 (3:1)
Im Hinspiel brachten die Gäste Oberrad an den Rand einer Niederlage. Nur mit der Brechstange gelang damals am Ende ein glücklicher Sieg. Am Samstag lösten die Oberräder aber ihre Aufgabe weitaus besser. Mit sicherem und direktem Passspiel kam das Team der Trainer Tahrioui und Garrido zu einem nie gefährdeten Erfolg. Lars Jurgons auf der Außenbahn, dem drei Treffer gelangen, war Oberrads Spieler des Tages.

c_jugend.gif

Spvgg Oberrad 05 II vs. SC Weiss-Blau II 20:0 (10:0)
20:0 lautete das Endergebnis nach dem Abpfiff. Das Team ließ während des gesamten Spiels keinen Zweifel daran, wer hier den Ton angibt. Die gute geschlossene Mannschaftsleistung trug zu diesem auch in der Höhe verdienten Heimsieg bei. Bei konsequenterer Chancenverwertung und ein wenig mehr Augenmerk auf die Abseitsregel hätte der Sieg noch höher ausfallen können.

f jugend Spvgg. 05 Oberrad I  vs.  FSV 1910 Bergen I  (3:1) 7:3

Unsere F1-Kicker zeigten am letzten Samstag in bester Besetzung Ihr bestes Spiel der laufenden Saison und überzeugten mit befreitem Offensivfußball vom Feinsten. Das Team von Trainer Mauro de Filippis hat gegen den momentanen Tabellenersten alles abrufen können was in ihm steckt. Das vorletzte Pflichtspiel wurde zu einem kleinen Fußballfest. Der FSV 1910 Bergen musste zum ersten Mal in der gesamten Saison erfahren, wie es sich anfühlt, eine hohe Niederlage hinzunehmen und nicht auszuteilen, und, kam damit gar nicht zu recht. Der Gast zeigte nämlich Nerven, - bei trübem und regnerischem Himmel über der Beckerwiese.

f jugendTSG Niederrad e.V. 1898 I  vs. Spvgg. 1905 Oberrad F1  (1:0) 3:3

Wieder ein Samstag (27.04.), der nach einer sommerlichen Woche verregnet und naßkalt daherkam. Wieder spielte man gegen eine Mannschaft, die uns in der Hinrunde scheinbar gut im Griff hatte. Wieder konnten wir einen Punkt fürs Konto erspielen. Wieder hätte man mehr daraus machen können, wenn die erste Hälfte nicht verschlafen worden wäre. Wieder zeigte man anfangs zu viel Nerven gegen den vermeintlichen Angstgegner. War vielleicht die auf gleichem Platz verspielte Meisterschaft von 2012 immer noch in den Köpfen?

stockum_camp.jpg

 

Oberrads jüngste Fußballer zeigten am Tag der Arbeit und angenehmen Frühlingswetter einer namhaften Vereinskonkurrenz wiederholt eine bemerkenswerte Leistung und konnten bereits Ihren dritten Turniersieg in diesem Jahr feiern. Ziehvater Peter Stockum, der sich zum Zeitpunkt des Turniers im Urlaub befand, kann stolz sein auf die reife Leistung, die sein 2007er Nachwuchs aus der „Gruppe Fejenoord“  beim G2-Jugendfeldturnier des TGS 1895 Jügesheim gezeigt hat.

Seite 8 von 135

Zimmermann Baustoffe

Statistik

Benutzer
430
Beiträge
3274
Beitragsaufrufe
17197067
Zum Seitenanfang